High End Studio Salem

Ihr Experte für Hi-Fi, High-End Akustik und exklusivem Fernsehen

Wir führen für Sie in unseren Studios die besten Marken für Ihren High-End Genuss:
T+A, advance acoustic, Pro-Ject, Martin Logan, Octave, Sennheiser, Thorens, TransRotor, KEF und mehr.
Lassen Sie sich in einem unserer Studios von exzellenter Klangqualität überzeugen.

T+A D 10-2

Listenpreis:   8.490,-€

Aktionspreis: 5.900,-€

(inkl. 19% MwSt)

Der D 10-2 ist der außergewöhnlichste SACD-Spieler auf dem Weltmarkt, ein absolutes High-End-Gerät, vom Gehäuse bis hin zur Röhrenausgangsstufe. Das Klangergebnis ist unglaublich, der Schallplatte ebenbürtig!

Der D 10-2 ist mit einem absolut erstklassigen Laufwerk und Decoder und dem überragenden Quadrupel-D/A-Wandler ausgestattet. Zwei speziell entwickelte, optimal angepaßte Hochleistungsnetzteile sorgen für völlig unabhängige Versorgung des analogen und des digitalen Teils. Für die Digitalkomponenten kommt ein Sekundärschaltnetzteil mit laststabilem Ringkerntrafo zum Einsatz, für die analoge Röhrenausgangsstufe wurde ein extrem stabiles Hochspannungsnetzteil entwickelt, das mit einer Siebung ausgestattet ist, die bei herkömmlichen Vorverstärkern mehr als 100.000 µF entspricht. Quadrupel - D/A - Wandler Der Wandler ist selbst für T+A-Verhältnisse einmalig. Gleich acht der anerkannt besten Burr Brown-D/A-Wandler in der neuesten 32 Bit Ausführung kommen zum Einsatz. Der Quadrupelwandler ist die Steigerung des Differentialwandlers. Dadurch werden unkorrelierte Wandlerfehler auf ein Viertel und das Rauschen um 6 dB gesenkt. Der Aufwand für einen solchen Wandler ist schon immens, aber es lohnt sich! Natürlich kommt ein frei programmierbarer Signalprozessor zum Einsatz und damit die T+A-typischen umschaltbaren Oversampling-Algorithmen für CD-Wiedergabe, die es ermöglichen, je nach Disc die optimale Wiedergabe zu wählen. Auch für die SACD-Wiedergabe haben unsere Ingenieure in vier Stufen umschaltbare Oversampling- und Noiseshaper-Schaltungen entwickelt, die unterschiedliche Steilheiten und Nebenwellenunterdrückungen erzeugen und sehr wirkungs­volles Feintuning auf die Klangeigenschaften der angeschlossenen Kette möglich machen. Nach der Wandlung schließt sich eine geniale Röhrenausgangsstufe an. Um jede Beeinflussung durch das Digitalteil zu verhindern, werden diese beiden Sektionen komplett mit einem einmaligen T+A-Konzept getrennt und entkoppelt. Die Steuersignale werden über Optokoppler übertragen, und für die schnellen Datensignale kommen neueste magnetische, jitterfreie iCoupler von Analog Devices zum Einsatz. So erreichen wir sowohl für CD als auch SACD echtes analoges High-End-Klangniveau.Röhrenausgangsstufe Der Hammer schlechthin ist die an den Wandler anschließende, analoge Röhrenausgangs- und Filterstufe. Sie besteht aus der extrem linearen und klirrarmen Doppeltriode 12AX7 LPS als Vorverstärker und der mit großer Stromlieferfähigkeit ausgestatteten Doppeltriode ECC 99 als Ausgangs­stufe.Die gesamte Verstärkung und Filterung wird von diesen Röhren übernommen! Dieses Konzept ist absolut einmalig, denn es sorgt da­für, dass wirklich alle klanglichen Eigenschaften von den Röhren bestimmt werden und diese nicht nur als Alibi eingebaut sind. Mit der ECC 99 ist es außerdem gelungen, den Ausgangswiderstand rekordverdächtig unter 100 Ohm zu halten! Auch dies ist für einen Röhrenvorverstärker sensationell. Bei SACD findet man ein durch das DSD-Verfahren prinzipbedingtes Ansteigen des Grundrauschens oberhalb etwa 40 kHz. Nicht alle Verstärker kommen damit zurecht. Im einfachsten Falle werden sie nur sehr warm, oftmals erzeugen sie aber auch Intermo­dulationen oder andere Verzerrungsprodukte, die im Hörbereich sehr störende Klangbeeinträchti-gungen her­vorrufen. Da wir uns nicht einfach aus Sicherheitsgründen beim Frequenzgang auf den kleinsten gemeinsamen Nenner mit mittelmäßigen Verstärkern begeben wollten, haben wir die Röhrenausgangsstufe des D 10 2 zwischen 60 kHz und 120 kHz Bandbreite umschaltbar gemacht. So ist es möglich, die wirklich bestmögliche Anpassung an jeden Verstärker zu finden – und in Kombination mit einem guten, breitbandigen Verstärker braucht man nichts an Frequenzumfang und Phasenlinearität zu verschenken. Selbstverständlich sind alle T+A-Verstärker bestens geeignet! Listen-Verkaufspreis 8.490,- Euro. Sonderpreis 5.900,- Euro

Log In or Register