T+A Music Player balanced

Der MUSIC PLAYER balanced ist ein einmaliges Gerät und absolut einzigartig, verbindet er doch erstmalig die klassische Musikquelle CD mit Musikquellen der Computer- und Internetwelt! Wohlgemerkt, der MUSIC PLAYER ist KEIN Computer, sondern ein hochwertiger, audiophiler CD-Spieler dem zusätzliche Fähigkeiten eingepflanzt wurden, damit er auch andere digitale Quellen nutzen kann.

Dazu haben wir ein Mainboard entwickelt, das vier verschiedene Digitalquellen in höchster Qualität und jitterfrei umschalten kann: einen so genannten Streaming Client (SCL), das ist ein netzwerkfähiges Prozessorboard, das WLAN-, LAN-, USB- und iPod-Schnittstellen besitzt; einen hochwertigen digitalen FM-Tuner; den CD Player und fünf digitale SP/DIF-Eingänge mit eigener Clock-Resynchronisation. Damit kann der MUSIC PLAYER alles erreichen, was Musik liefert: Internetradio, UPnP- Netzwerk-Musikserver und USB-Medienspeicher, iPod inklusive Steuerung, UKW-Radio, CD Discs und Musik vom Computer oder anderen externen Quellen über die SP/DIF-Eingänge.Auch in fernerer Zukunft wird die klassische CD eine der wichtigsten Programmquellen bleiben. In der Tradition unserer legendären Disc-Player wurde deshalb der MUSIC PLAYER als reinrassiger Stereo-CD-Spieler ausgelegt und ist deshalb jeder Computerlösung vom audiophilen Anspruch her haushoch überlegen. Die digitalen Signale vom CD-Laufwerk, dem Streaming Client Board, dem UKW-Tuner und den digitalen SP/DIF-Eingängen werden über den sehr aufwändigen Doppel-Mono-DAC in höchster Qualität vollsymmetrisch in analoge Signale umgewandelt. Es kommen sogar die neuesten 32-Bit-Wandler von Burr Brown (TI) zum Einsatz. Damit ist der MUSIC PLAYER nicht nur ein High-End Player, sondern auch ein High-End Audio DAC für externe Quellen! Anschlusselemente Die Rückseite des MUSIC PLAYER balanced zeigt die gewaltigen Möglichkeiten dieses Gerätes. Es stehen nicht nur die symmetrischen High-End-Analogausgänge (optional auch mit Lautstärke- und Klangregelung) zur Verfügung, sondern auch ein jitterfreier Digitalausgang. Die fünf High-End-Digitaleingänge (coax mit 192 kHz und optisch) können zur hochwertigen Wandlung externer Quellen genutzt werden und so die außergewöhnlichen Klangeigenschaften des MUSIC PLAYER auch anderen Geräten zu Gute kommen lassen. Dem MUSIC PLAYER wird die Systemfernbedienung FM100 beigelegt, über die der POWER PLANT ebenfalls bedient werden kann. Hierzu ist noch die „E-Link“ Datenbusverbindung herzustellen. Das Gateway zur Verwendung der optionalen Funkfernbedienung FD100 ist bereits eingebaut. Schubstangenlaufwerk Die High-End-Loader-Einheit unserer R-Serie wurde für den MUSIC PLAYER übernommen. Edelstahlschub- stangen, Aluminium-ABS-Auflageplatte, schwimmend gelagerte Lasereinheit und heavy-duty Motore von Mabuchi zeichnen diese einmalige Konstruktion aus.

Log In or Register

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung